Veranstaltungshinweis: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt? Ein Film von Valentin Thurn.

26. August 2015

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Er spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken. Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung und Handlungsbedarf macht der Film klar, dass es nicht weitergehen kann wie bisher.

15.09.2015, 19 Uhr
Metropolis Kino
Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg
Eintritt: 7,50 Euro (Metropolis Mitglieder 5,00 Euro)

Im Anschluss findet ein Gespräch statt zum Film mit Tanja Busse, Journalistin und Autorin von „Die Wegwerfkuh“.

Flyer zum Film

Beitrag abgelegt unter: Allgemein


Kalender

Juli 2016
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Neueste Beiträge