In Sannmanns Biogärten aktiv sein für mehr Umwelt- und Klimaschutz

12. April 2015

Die Demeter Gärtnerei Sannmann aus Ochsenwerder informiert am 18.04.2015 auf dem Frühlingsfest von Hof Eggers über das neueste Projekt der beiden größten Biohöfe der Vier- und Marschlande: Sannmanns Biogärten auf Hof Eggers (www.sannmanns-biogaerten.de). Hier können Gemüseliebhaber bepflanzte Garten-Parzellen mit Kräutern, Blumen und Gemüsen mieten und von Mai bis November genussvoll selber gärtnern.

Das Bewusstsein für gute Lebensmittel und die Wertschätzung für die Erde stärken
Schon lange wollte Gärtnermeister Sannmann möglichst viele Menschen auf den Acker bringen und zwar über das gesamte Gartenjahr. „Die meisten Menschen wollen wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie wachsen“, sagt Sannmann. Auf Hof Eggers werden die Saisongärtner das Wachstum gesunder Gemüse vom Samenkorn bis zur Ernte und zur Saatgutreife hautnah miterleben können. „Im Garten liegt die Zukunft“, so Sannmanns Kredo. Außerdem seien die Arbeit an der frischen Luft und die jahreszeitliche Eingebundenheit in die natürlichen Kreisläufe ein erholsamer und zutiefst sinnvoller Ausgleich für alle Menschen. „Durch das ökologische Gärtnern auf gemieteten Gartenparzellen kann jeder Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein direkt leben“, sagt Gärtnermeister Sannmann.

Wer sich die Demeter-Parzellen zum Selbergärtnern und den Bioland Hof Eggers gern anschauen möchte, hat am Sonnabend, 18. April dazu Gelegenheit. Ab 12 Uhr startet am Kirchwerder Mühlendamm 5 in 21037 Hamburg das kulinarische Frühlingsfest “So isst Deutschland – gesund ernähren” mit Führungen zum Bioanbau, Treckerrundfahrten und Ponyreiten.
Die Besucher erleben wie Bio-Brot im Steinbackofen gebacken wird und können köstliche Biokuchen im Hofcafe genießen. Bei Kennern heiß beliebt sind die Bio-Bratwürste und Wurstspezialitäten von den hofeigenen Rindern und Schweinen, die hier artgerecht gehalten und gefüttert werden.

Als lebendiges Zeichen für eine gentechnikfreie Zukunft wird am Sannmann-Stand Bantam-Mais in Töpfchen ausgesät. Diese alte Zuckermaissorte wird zum Saisonstart von Sannmanns Biogärten auf Hof Eggers in ein Gemeinschaftsbeet gepflanzt. Für alle, die jetzt schon Garten und Balkon begrünen wollen, gibt es Jungpflanzen, Saatgut und wertvollen Sannmann Kompost im Angebot.

Um 16 Uhr verlost Thomas Sannmann eine Parzelle  für einen guten Zweck:  Schulen und Kindergärten können sich vor Ort bewerben! Anfahrt unter www.hof-eggers.de

Beitrag abgelegt unter: Allgemein


Kalender

September 2016
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neueste Beiträge